Startseite » Holzbearbeitung » Bandsäge Holz

Ergebnisse 1 – 16 von 111 werden angezeigt

Holzbandsäge – hochwertige Bandsäge für Holz kaufen

Was ist eine Bandsäge für Holz?

Eine Holzbandsäge ist eine Gattung unter den Bandsägen, die zum Schneiden von Holz und holzähnlichen Werkstoffen wie Leder oder Kunststoff dient. Typisch ist das geschlossene, endlose Sägeband, auch Bandsägeblatt genannt, das für einen durchgängigen Schnitt sorgt. Ebenso kennzeichnend ist, dass man das Werkstück beim Sägen gegen das Sägeblatt schiebt. Diese Art der Säge ermöglicht, weil zumeist stationär, saubere Schnitte und kann im Handwerk vielseitig eingesetzt werden.

Welche Holzbandsäge kaufen?

Beim Kauf einer Holzbandsäge stehen zunächst die Fragen im Mittelpunkt, welcher Maschinentyp für den jeweiligen Anwender am besten geeignet ist und worauf man bei der Anschaffung achten sollte. Wenn Sie diesbezüglich Hilfe benötigen, dann ist es ratsam, für eine optimale Auswahl das Gespräch mit einem Profi zu suchen. Unsere Maschinenexperten stehen für Fragen zur Verfügung und unterstützen Sie dabei, die richtige Säge zu finden, die Ihre Bedürfnisse perfekt abdeckt.

Techniker kontaktieren

Tischbandsäge

Die Tischbandsäge ist eine Holzbandsäge, die häufig in Schreinereien, Tischlereien und bei Hobby-Handwerkern Verwendung findet, wenn es darum geht, geschweifte und runde Sägeschnitte auszuführen. Um kreisförmige Zuschnitte anzufertigen, ist ein schmales Bandsägeblatt notwendig – ebenso wie spezielle Vorrichtungen, abhängig vom jeweiligen Werkstück. Tischbandsägen bieten gegenüber anderen Sägemaschinen den Vorteil, dass sich die Schnittverluste bei geringem Leistungsbedarf geringhalten.
Die Güde Bandsäge für Holz GBS 200 beispielsweise ist perfekt geeignet für feine Holzarbeiten und verfügt über einen Anschluss für eine Absauganlage. Der um 45° schwenkbare Tisch ist ebenso wie die Sägebandrolle aus Aluminium, das Gehäuse ist aus Metall. Das Do-it-Yourself (DIY)-Modell von Holzmann, die Holzbandsäge HBS230ECO, passt in jeden Hobby-Keller und punktet durch ihre leichte und kompakte Bauweise sowie mit einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis. Ideal für Modellbauer und Heimwerker, weil zuverlässig und preiswert, ist auch die Holzstar Holzbandsäge HBS 231-1.

Format-Bandsäge

Eine Format-Bandsäge erlaubt effiziente Präzisionsschnitte, die mit anderen Bandsägen zumeist nicht gelingen. Sie wird unter anderem im Industriebereich eingesetzt und dient dem Zuschneiden großer Holzplatten auf die entsprechenden Maße hin, zum Fertigen von genauen Gehrungen und Winkeln sowie zum Ablängen von Balken, Blöcken und Dämmmaterial.
Die Format-Bandsäge für Holz FBS 740-3 F15 von Holzkraft zeichnet sich – dank verwindungssteifem Maschinengehäuse – durch besonders ruhigen und präzisen Lauf aus. Praktisch ist der leichtgängige Alu-Formatschiebeschlitten und der leicht verschiebbare Parallelanschlag aus Aluminium. Die Sägeband-Spannung kann über eine eigene Anzeige überwacht werden.

Spezialbandsägen, Radialarmsäge und Vertikale Plattensäge

Spezialbandsägen wie die Holzkraft HBS 540 LL eignen sich mit ihrer Präzisionsausführung dazu, Aluminium, Leichtmetalllegierungen und andere Spezialmaterialien zu schneiden. Per Definition keine Bandsäge, jedoch zum Ablängen und Besäumen von Dielen perfekt geeignet, sind Radialarmsägen wie die Holzkraft RAS 55. Vertikale Plattensägen wie die Holzkraft VPS 2241 VR ermöglichen die präzise Bearbeitung von Holzplatten – im speziellen Fall mit einer maximalen Schnitthöhe von 2.200 mm und einer Schnittlänge bis zu 4.100 mm.

Kann man mit Bandsägen auch Metall schneiden?

Es ist aus mehreren Gründen nicht günstig, Metall und Holz an der gleichen Maschine zu bearbeiten. Primär sind die Sägebandgeschwindigkeiten unterschiedlich. Metallbandsägen laufen mit eher geringen Schnittgeschwindigkeiten zwischen 22 und 55 m/min. Holzbandsägen erreichen hingegen hohe Schnittgeschwindigkeiten von ca. 440–900 m/min, wobei häufig zwei Geschwindigkeiten einstellbar sind.
Zudem reagiert beispielsweise Eiche mit Eisen und auch sonst sind Metallspäne schlecht zu entfernen bzw. drücken sich dann tief ins Holz. Ferner ist die Reinigung von Metallbandsägen nicht ganz so einfach handzuhaben wie zum Beispiel nach dem Schneiden von Aluminium oder Stahl. Ein solches Sägeblatt würde unter Umständen sichtbare Rückstände am Holzwerkstück hinterlassen. Problematisch ist auch, dass eine Bandsäge für Holz nicht für die Verwendung von Kühl- und Schmiermittel ausgelegt ist – weil Kühlmittelvorrichtung und Kühlmittelauffangbehälter fehlen.

Bandsäge für Holz in Österreich und Deutschland kaufen

Sie möchten eine hochwertige und preiswerte Holzbandsäge erwerben? Wir bieten eine reiche Auswahl der führenden Hersteller Holzkraft, Güde, Holzmann Maschinen, Zipper und Holzstar. Unsere Partner stehen für hochwertige Qualität und haben – vom Industrie- und Profi-Tischler bis zum DIY-Handwerker – für jeden Anspruch die passende Maschine im Sortiment. Stöbern Sie in unserem ausgewählten Onlineshop oder besichtigen Sie die Maschinen bei uns vor Ort. Wir stehen Kunden in Österreich – und jetzt auch in Deutschland sowie innerhalb der EU – jederzeit zur Verfügung.
Fragen? – Kundenservice kontaktieren
Ob Format-Bandsäge oder Tischbandsäge – wenn Sie nicht sicher sind, welche Bandsäge für Holz besser für Ihren Anwendungsbereich passt, oder wenn Sie detailliertere Informationen benötigen, dann nehmen Sie mit unserem kompetenten und freundlichen Kundenservice Kontakt auf. Unsere Experten für Holzbandsägen beraten Sie in allen Fragen und unterstützen Sie beim Kauf Ihrer Maschine. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder greifen für einen Anruf zum Handy! Wir nehmen uns ausreichend für Sie Zeit und stehen Ihnen mit spezifischem Fachwissen zur Seite.
Jetzt anfragen