Startseite » Holzbearbeitung » Kappsäge

Zeigt alle 12 Ergebnisse

Holzmann Zug-Kapp-& Gehrungssäge KAP305ECO

Statt: Preis: 289,99  inkl. MwSt

Holzmann Zug- Kapp- & Gehrungssäge inkl Sägeblatt KAP305JL_230V

Statt: Preis: 379,00  inkl. MwSt

Holzmann Kapp- & Gehrungssäge inkl Sägeblatt KG305JL_230V

234,99  inkl. MwSt

Holzmann Tisch- & Kappsäge + Sägeblatt & Anschlag TK305_230V

Statt: Preis: 339,00  inkl. MwSt

Zipper Kapp- & Gehrungssäge inkl. Untergestell ZI-KGS305UK

249,00  inkl. MwSt

Holzstar Kapp und Gehrungssäge mit Zugfunktion KGZ 305 E

Statt: Preis: 349,00  inkl. MwSt

Holzmann Zug- Kapp- & Gehrungssäge inkl Sägeblatt KAP255XJL_230V

Statt: Preis: 259,00  inkl. MwSt

Zipper Kapp- & Gehrungssäge ZI-KGS250K

189,00  inkl. MwSt

Holzstar Kapp und Gehrungssäge mit Zugfunktion KGZ 255 E

299,00  inkl. MwSt

Holzstar Kapp und Gehrungssäge mit Zugfunktion KGZ 210 E

189,00  inkl. MwSt

Zipper Kappsäge ZI-KS210

79,00  inkl. MwSt

Zipper Kapp- & Gehrungssäge ZI-KGS210K

149,00  inkl. MwSt

Kappsäge und Gehrungssäge: Funktion und Unterschiede

Was ist eine Kappsäge?

Kappsägen werden häufig von Hobby- und Heimwerkern zum Abkürzen von Holz verwendet. Im Gegensatz zu einer stationären Tischkreissäge ist die Kappsäge viel handlicher und leichter zu transportieren. In einer Werkstatt, wo die Maschine zum Werkstück muss, ist dieses Gerät das Richtige. Die Maschine kürzt das Holz in vertikaler (optional auch in horizontaler) Richtung zum Werkstück. Für das Sägen des Werkstücks sorgt ein Kreissägeblatt, die es in verschiedenen Ausführungen zu kaufen gibt.

Was ist eine Gehrungssäge?

Eine Gehrungssäge funktioniert ebenfalls wie die Kappsäge. Hier kann man zusätzlich die Maschine in eine bestimmte Position neigen. Falls man ein Werkstück zum Beispiel im 45°-Winkel sägen will, ist die Gehrungssäge dein Freund. Bei Profi-Geräten kann man den Winkel per Knopfdruck einstellen, die meisten Geräte bieten allerdings eine mechanische Winkelverstellung an. Sie ist äußerst praktisch, weil man oft das Werkstück nicht bewegen muss und der Säge die Arbeit lässt.

 

Eine Kappsäge mit Zugfunktion

Zudem sind einige Kapp- und Gehrungssägen mit einer Zugfunktion ausgestattet. Über eine zusätzliche Schiene wird das Sägeblatt gezogen um die Sägebreite zu erweitern und dabei eine voluminöse Arbeitsfläche zu erzeugen. Bei breiteren Werkstücken wie Parkett, dickes Holz oder Laminat ist dieser Zusatz sehr praktisch. Mit einer Zug-Kapp und Gehrungssäge ist das Arbeiten mit Holz für Heimwerker viel zuversichtlicher und angenehmer, weil sie mit einer Maschine nahezu alle Funktionen abdecken.

Kappsägenständer: Sicherheit und Präzision

Schon vor dem Kauf einer Kappsäge sollten Sie Gedanken darüber machen, wo Sie die Säge platzieren möchten. Hierbei spielt es keine Rolle, ob Sie die Maschine stationär oder flexibel betreiben. Für ein sicheres und präzises werken am Arbeitsplatz ist der Kauf eines Kappsägenständers äußerst empfehlenswert. Der Tisch sorgt zu jedem Zeitpunkt für eine sichere Position und somit auch für mehr Sicherheit.

Des weiteren können Sie mit einem Maschinenständer etwas längere Werkstücke leichter bearbeiten. Beachten Sie vor dem Kauf, ob der Tisch mit der Maschine kompatibel ist.